Citroenforum
Registrierung Kalender Suche Häufig gestellte Fragen Mitgliederliste Teammitglieder chat
Treffen Datenbank Galerie Zur Startseite

Citroenforum » Die Modelle von Citroen » C4 Picasso » C4 Grand Picasso Handschuhkasten Deckel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2) « 1 2 Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen C4 Grand Picasso Handschuhkasten Deckel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Citroman
unregistriert
RE: C4 Grand Picasso Handschuhkasten Deckel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Salem!

Wahrscheinlich bin ich mit meinem Beitrag schon zu spät. Wenn es dir nicht mehr nutzt, dann vielleicht wem anders.

Ich hatte das selbe Problem und bin deshalb in diesem Forum auf Suche gegangen.
Durch den hohen Preis versuchte ich selbst den Deckel zu reparieren.
Und was soll ich sagen, es ist mir gelungen. bounce

Um mir die Sache genaue anschauen zu können, baute ich den Deckel aus.

Zuerst muss man die hintere Abdeckung nach vorne wegziehen.
Dann löst man die 4 Schrauben (Bild1). Als nächstes den Kunststoff-Dämpfer über den Zapfen schieben (Bild 2) und schon kann man den Deckel haurausnehmen.

Danach entfernt man den Druckknopf (Bild 3). Aber vorsicht, dass die 3 Arretierhacken nicht brechen.

Mit erstaunen stellte ich fest, dass lediglich eine kleine Hülse (Bild 4), die das Entriegelungsgestänge in der richtigen Position hält, herausgefallen war.
Mit etwas rütteln und schütteln bekam ich das Ding aus dem Deckel.

Mit einer kleinen Zange drückte ich den Zapfen wieder in Position (Bild 4). Den Druckknopf drückte ich wieder ein und alles hat wieder wunderbar funktioniert.

So habe ich mir 270 Euro erspart.

Dateianhänge:
jpg
Download
Dateiname: Citroen I.
Dateigröße:  54 KB KB
Downloads:  665 mal heruntergeladen
jpg
Download
Dateiname: Citroen II.
Dateigröße:  51 KB KB
Downloads:  722 mal heruntergeladen
jpg
Download
Dateiname: Citroen III.
Dateigröße:  124 KB KB
Downloads:  733 mal heruntergeladen
jpg
Download
Dateiname: Citroen IV.
Dateigröße:  88 KB KB
Downloads:  658 mal heruntergeladen

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Citroman: 13.10.2012 23:37.

13.10.2012 23:13
Citroman
unregistriert
RE: C4 Grand Picasso Handschuhkasten Deckel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Citroman
Hallo Salem!

Wahrscheinlich bin ich mit meinem Beitrag schon zu spät. Wenn es dir nicht mehr nutzt, dann vielleicht wem anders.

Ich hatte das selbe Problem und bin deshalb in diesem Forum auf Suche gegangen.
Durch den hohen Preis versuchte ich selbst den Deckel zu reparieren.
Und was soll ich sagen, es ist mir gelungen. bounce

Um mir die Sache genaue anschauen zu können, baute ich den Deckel aus.

Zuerst muss man die hintere Abdeckung nach vorne wegziehen.
Dann löst man die 4 Schrauben (Bild1). Als nächstes den Kunststoff-Dämpfer über den Zapfen schieben (Bild 2) und schon kann man den Deckel haurausnehmen.

Danach entfernt man den Druckknopf (Bild 3). Aber vorsicht, dass die 3 Arretierhacken nicht brechen.

Mit erstaunen stellte ich fest, dass lediglich eine kleine Hülse (Bild 4), die das Entriegelungsgestänge in der richtigen Position hält, herausgefallen war.
Mit etwas rütteln und schütteln bekam ich das Ding aus dem Deckel.

Mit einer kleinen Zange drückte ich den Zapfen wieder in Position (Bild 4).
Den Druckknopf drückte ich ein und alles hat wieder wunderbar funktioniert.

So habe ich mir 270 Euro erspart.
13.10.2012 23:40
seewolf
unregistriert
RE: Handschufachdeckel Defekt durch Hitze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Franz,

ich lebe in Spanien und fahre seit ca. viereinhalb Jahren (76.000 km) einen Grand C4 Picasso exklusiv mit Vollausstattung. Eigentlich ein tolles Auto, wenn nur die Ärgernisse nicht wären. In diesem Sommer stellte sich plötzlich die Verkleidung vom linken Handschuhfachdeckel auf. Hatte sich wohl durch Hitze gelöst. In der Werkstatt sagte man mir, das sei ein Einzelfall. Der Austausch kostete ca. 250 Euro. Seitdem klemmt der Deckel. Einige Wochen später das gleiche Phänomen beim rechten Deckel. Zwei Einzelfälle im selben Auto? Dieser Wagen ist (inkl. Zweitwagen) mein 23. Auto, der 14. Neuwagen. Derartiges ist mir noch nie passiert. Lediglich bei meinem BMW 730i fiel mir nach 225.000km und 15 Jahren, die letzten 5 in Spanien, das Schaltpanel vom Schiebedach herunter. Danach habe ich ihn verschrottet. Ich hätte nicht übel Lust über Facebook oder Twitter nach weiteren "Einzelfällen" zu suchen und bei Citroen recht lautstark anzufragen, ob man nicht zu seinen eindeutigen Fehlkonstruktionen stehen und kundenfreundliche Lösungen anbieten will.

Nur ganz nebenbei die Information, dass ich kurz vor Ende der Garantiezeit massiven Ärger mit der Feststellbremse hatte. Jetzt ruckelt das blöde Getriebe, dass man denkt, ich könne nicht kuppeln. Dabei sollte das ja so wunderbar automatisch gehen. Irgendwie mögen die Götter des Citroen mich nicht! Dafür hat meine Frau mit ihrem 8 Jahre alten Xsara Picasso keinerlei Probleme. Ungerecht!

Herzliche Grüße
Harald
07.11.2012 18:16
Thomas
unregistriert
RE: Handschufachdeckel Defekt durch Hitze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Seewolf!

Habe nun das selbe Problem mit dem Handschuhfachdeckel - löst sich auf. (fahrer- und beifahrerseitig) Tausch kostet € 263,-- pro Deckel. Ist ein Witz. Citroen will jedoch nichts wissen von einer Kulanzlösung, etc. Die kommen mir mit Laufleistung des Fahrzeuges, km-Stand usw.
Aber was bitte hat die Laufleistung des Fahrzeuges mit einem sich auflösenden Handschuhfachdeckel zu tun???

Alles in allem eine Frechheit. Das Ganze ist schlichtweg ein Konstruktions- oder Produktionsfehler, zu dem Citroen einfach stehen müsste. Na ja, so kann man auch Kunden los werden.
08.08.2013 15:48
Deichgraf99 Deichgraf99 ist männlich
Fußgänger


Zwilling

images/avatars/avatar-566.jpg

[meine Galerie]




Dabei seit: 26.06.2013
Beiträge: 8
Herkunft: Nordenham
Fahrzeug: DS3


Mitglied bewerten

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 11.913
Nächster Level: 13.278

1.365 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: C4 Grand Picasso Handschuhkasten Deckel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

auch ich hatte das Problem mit dem Deckel auf der Fahrerseite.
Habe nach der Beschreibung von merci Citroman(vielen Dank für die Bilder und die Beschreibung) den Deckel ausgebaut und demontiert. Erst den Kunststoff vorsichtig von dem Metallkorso entfernt, dann den Metallkorso von der Plastikschale entfernt. Ist alles geklebt gewesen :(
Auch bei mir war diese Plastikbuchse nicht mehr an seinem Ort. Traurig das man wegen einem Centartikel so einen Aufwand betreiben muss. Ich habe dann einen Metallstift eingeklebt, der eine Länge hat, die sich nicht wieder rausschütteln kann.
Den Kunststoff wieder auf den Metallkorso geklebt mit Sekundenkleber und den Metallkorso auf die "Plastikinnenschale" mit 2 Komponentenkleber. Alles schön mit kleinen Gurten auf Spannung gebracht und trocknen lassen Bier .
Siehe da, Applausee der Deckel schließt wieder wie am ersten Tag.
28.08.2013 07:35 Deichgraf99 ist offline E-Mail an Deichgraf99 senden Beiträge von Deichgraf99 suchen Nehmen Sie Deichgraf99 in Ihre Freundesliste auf
genloc
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

auch wenn der letzte Beitrag schon etwas her ist, hat es nun auch meine beiden Klappen erwischt. Da ich nur ein "Einzelfall" bin, habe ich mich auch nicht weiter aufgeregt. Kann ja mal passieren...

Danke an Citroman für die Beschreibung.
Die Klappen liegen jetzt hier und ich überlege welchen Kleber ich nehmen soll. Pattex klebt ja super, wenn man ihn nach Gebrauchsanweisung benutzt. Nur bin ich mir nicht sicher ob das nicht später im Auto stinkt.

Hat jemand einen Tipp für mich? Die Klappen bleiben den Sommer über erst mal ausgebaut. :-)

Danke und viele Grüße
Manny
07.08.2015 17:50
Chdierk
unregistriert
Der richtige Kleber für die abgelösten Handschuhfächer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manny,

vor mir liegt (ebenfalls Einzelfall ;) ) nun auch die rechte Klappe meines C4 GP, deren Oberseite sich in Folge intensiver Sonneneinstrahlung im Urlaub teilweise gelöst hat- und ich stehe vor der gleichen Frage wie Du: Welchen Kleber soll ich hier nehmen?
Hast Du es schon mit Pattex probiert? Oder von berufener Seite einen noch besseren Tipp bekommen?

Viele Grüße
Christoph
16.08.2015 18:03
grqpanda grqpanda ist männlich
Fußgänger


Fisch



[meine Galerie]




Dabei seit: 09.06.2016
Beiträge: 2
Herkunft: D
Fahrzeug: Citroen C 4 Picasso 1.6 HDI


Mitglied bewerten

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 820
Nächster Level: 1.000

180 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe das selbe Problem. Erst die Ablageklappe also der Bezug bzw. die Beschichtung Fahrerseite rechts hochgekommen ab Sommer 2015. Versuche des Klebens gingen schief. Nun beide Seiten betroffen. Es lösen sich die Kanten jetzt vorn an den beiden Klappen. Von wegen Einzelfälle.... War beim Fahrzeugsattler und der machte mir Hoffnung. Die haben wohl einen entsprechenden Kleber der bis 120 Grad hitzebeständig sei. Nun nur noch das Problem des Ausbaus. Das Bearbeiten macht sich sicher sehr viel besser. Hier die Lösung gefunden...dachte ich. Wie von Citroman seinerzeit beschrieben die eingeklipste Abdeckung abgezogen und die vier Schrauben gelöst. Ich bekomme aber leider den Dämpfer(Bild 2 bei Citroman) nicht ab. Vlt. liegt es ab Baujahr oder so. Er lässt sich jedoch nicht wie dort beschrieben einfach abziehen..ist wie eine Art Bolzen und Gelenk..Hat jemand eine Lösung ??

Danke...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von grqpanda: 12.06.2016 22:35.

12.06.2016 22:32 grqpanda ist offline E-Mail an grqpanda senden Beiträge von grqpanda suchen Nehmen Sie grqpanda in Ihre Freundesliste auf
Bananajoe Bananajoe ist männlich
Fußgänger


Fisch

images/avatars/avatar-591.jpg

[meine Galerie]




Dabei seit: 30.12.2015
Beiträge: 7
Herkunft: Neudorf bei Staatz
Fahrzeug: Citroen Grand C4 Picasso
Produktionstag: 13.03.2007



Mitglied bewerten

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 4.002
Nächster Level: 4.033

31 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo hilf etwas mit dem Schraubenzieher nach ging bei mir auch strenger. Deckel sind laut Citroen alle Baujahr gleich.
Mfg Bananajoe

___________________________
Nicht jeder, der ’ne Leiter hat, darf fahren wie die Feuerwehr!
lol
12.06.2016 22:45 Bananajoe ist offline E-Mail an Bananajoe senden Beiträge von Bananajoe suchen Nehmen Sie Bananajoe in Ihre Freundesliste auf
Emmerson c4pic Emmerson c4pic ist männlich
Kühlerfigur


Waage



[meine Galerie]




Dabei seit: 15.09.2016
Beiträge: 18
Herkunft: Oberösterreich
Fahrzeug: C4 GP 1.1BHDI EAT6 EXCL



Mitglied bewerten

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 5.620
Nächster Level: 7.465

1.845 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Handschufachdeckel Defekt durch Hitze Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich hatte auch diese Probleme beim kleinen Picasso.
Bei beiden Deckeln im Armaturenbrett hat sich durch die Hitze der Kleber gelöst und sich der geschäumte Kunststoff aufgestellt.. Dadurch lassen sich die Deckeln nicht mehr ordentlich öffnen.
Die Demontage ist relativ leicht. Bei offenem Deckel ist zuerst der Kunststoffeinsatz zu entfernen und dann die 4 Schrauben, die bei den Scharnieren bei der Windschutzscheibe zu finden sind.
Der Gasdruckheber ist mit Gefühl aus dem Kunstoffstössel herauslösbar ( ohne Werkzeug).
Man muss aber dabei aufpassen, dass die Öse nicht reisst.
Einbau dann in umgekehrter Reihenfolge.
Ich habe übrigens versucht die Deckeln zu kleben und habe mir hierzu einen hitzebeständigen Spühkleber besorgt. Das war aber vergebliche Mühe.
Die Kosten für den Deckeln betrage bei Citroen Liste 160+ MWST. ( pro Stk)

___________________________
2006-2011 Citroen C4 Coupe 116 PS Benzin
2011-2016 Citroen C4 Picasso 1.6 HDI EGS6 Exclusive
2016- XXXX Citroen C4 GP1.6 BHDI EAT6 Feel Edition
15.09.2016 09:54 Emmerson c4pic ist offline E-Mail an Emmerson c4pic senden Beiträge von Emmerson c4pic suchen Nehmen Sie Emmerson c4pic in Ihre Freundesliste auf
Frank__W1971 Frank__W1971 ist männlich
Fußgänger






[meine Galerie]




Dabei seit: 03.02.2017
Beiträge: 1


Mitglied bewerten

Level: 5 [?]
Erfahrungspunkte: 171
Nächster Level: 173

2 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Welcher Kleber?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ein weiteres Opfer im Kreis der Einzelfälle...

Auch bei mir löst sich der Bezug beider Deckel. Toll, daß es hier gute Ausbauanleitungen gibt :-). Fahrerseite, kein Problem. Bei mir ist auf der Beifahrerseite jedoch ein Kabel am Deckel (Abdeckung Schrauben) befestigt. Ich habs jetzt nicht ohne weiteres abbekommen, komme somit aber auch nicht an alle Schrauben. Wie bekomme ich das Kabel ab???
Viel wichtiger aber noch: Kann mir jemand einen Kleber empfehlen?

Vielen Dank
Frank

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Frank__W1971: 03.02.2017 19:07.

03.02.2017 19:02 Frank__W1971 ist offline E-Mail an Frank__W1971 senden Beiträge von Frank__W1971 suchen Nehmen Sie Frank__W1971 in Ihre Freundesliste auf
PikAsso PikAsso ist männlich
Fußgänger






[meine Galerie]




Dabei seit: 04.07.2017
Beiträge: 1


Mitglied bewerten

Level: 2 [?]
Erfahrungspunkte: 20
Nächster Level: 26

6 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe diesen Thread gefunden, weil ich erneut nach einer Ausbau-Anleitung gesucht habe.
Bei mir hat sich auch sommers die Abdeckung (beidseitig) abgelöst. ich habe daraufhin zuerst Pattex an einer Stelle probiert - hielt nicht gut. Daher habe ich die Pattex-Rückstände wieder rausgekratzt und es mit transparentem Silikon probiert. Funktioniert deutlich besser.

Da sich inzwischen die Abdeckung an einer anderen Stelle wieder abzulösen beginnt, werde ich es diesmal ausbauen.
04.07.2017 17:15 PikAsso ist offline E-Mail an PikAsso senden Beiträge von PikAsso suchen Nehmen Sie PikAsso in Ihre Freundesliste auf
motorma motorma ist männlich
Fußgänger


Steinbock



[meine Galerie]




Dabei seit: 13.07.2017
Beiträge: 1
Fahrzeug: Citroen C4 Grande Picasso
Produktionstag: 16.03.2007


Mitglied bewerten

Level: 2 [?]
Erfahrungspunkte: 12
Nächster Level: 26

14 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Handschufachdeckel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
ich hatte auch dieses Problem beim Grand Picasso rechts u. links. Auf der rechten Seite ist bei mir ein CD Wechsler eingebaut. Zum Ausbau des Deckels ist zuerst eine Gummi Abdeckung heraus zu nehmen damit man die beiden Schrauben Torx T20 am CD Wechsler entfernen kann. Den Wechsler nach vorne bis zur max. Kabellänge heraus ziehen um dann die vier Schrauben Torx T20 beim Deckel Scharnier zu entfernen. Den Dämpfer mit Gefühl von Hand vom Zapfen abziehen.
Der Deckel ist rechts u. links noch mit laschen eingehängt die man beim kompletten öffnen des Deckels aushängen kann. Folgenden Kleber habe ich benützt -> Firma Innotec Quickbond und Quickbond Activator ist ein Gel-artiger Superkleber für nahe zu allen Modernen Kunststoffen und Metallen. Der Superkleber härtet erst nach besprühen des Activators aus. Ob die Verklebung den Temperaturen stand hält wird sich erst zeigen. In einem vorigen Kommentar wurde der Teroson Karosseriekleber erwähnt der sicher auch seinen zweck erfüllt.
Einbau folgt dann in umgekehrter Reihenfolge.
Viel Glück und gutes Gelingen. kaffee grün
15.07.2017 13:06 motorma ist offline E-Mail an motorma senden Beiträge von motorma suchen Nehmen Sie motorma in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2) « 1 2
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Citroenforum » Die Modelle von Citroen » C4 Picasso » C4 Grand Picasso Handschuhkasten Deckel Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 5.825 | Views gestern: 7.598 | Views gesamt: 29.361.461


Highslide JS fürs WBB 2.3.x von Ninn (V2.1.1)

Ranking-Hits

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 169.511s | DB-Abfragen: 60 | Gesamt: 0.113s | PHP: -149909.73% | SQL: 150009.73%
Citroenforum ist online seit Tagen