Citroenforum
Registrierung Kalender Suche Häufig gestellte Fragen Mitgliederliste Teammitglieder chat
Treffen Datenbank Galerie Zur Startseite

Citroenforum » Die Modelle von Citroen » C4 Picasso » 10.000 Kilometer auf drei Zylindern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 10.000 Kilometer auf drei Zylindern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Guinness Guinness ist männlich
Reifenputzer






[meine Galerie]




Dabei seit: 30.10.2007
Beiträge: 27
Fahrzeug: C4 PureTech 130 EAT S&S Shine


Mitglied bewerten

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 99.234
Nächster Level: 100.000

766 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

10.000 Kilometer auf drei Zylindern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, nicht dass ein Zylinder verweigert hätte: Mein neuer C4P hat nur deren drei.
Nach 10.000 km kann ich sagen, dass mich das überhaupt nicht stört.
Der Geräuschpegel ist normal, der Vortrieb (130 PS) stimmt.
Beim Spritverbrauch wirken sich die drei Häferln schon aus: Mit einem realen Verbrauch von 6,9 Litern Benzin muss man zufrieden sein.
Sonst gab's bisher keine gravierenden Ärgernisse; mit kleinen Mätzchen muss man bei so viel high-tech, wie im Style verbaut ist, aber immer rechnen.
Was ich in Vorgänger-Autos (C4P) hatte, und was jetzt nicht einmal mehr in der Top-Version verfügbar ist, sind feststehende Lenkradnabe und gekühltes Handschuhfach.
Warum Citroen hier einen Rückschritt machte, ist mir unerklärlich.
12.08.2017 15:33 Guinness ist offline E-Mail an Guinness senden Beiträge von Guinness suchen Nehmen Sie Guinness in Ihre Freundesliste auf
Trondeinar Trondeinar ist männlich
Fußgänger






[meine Galerie]




Dabei seit: 12.10.2017
Beiträge: 2


Mitglied bewerten

Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 83
Nächster Level: 100

17 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Laut Bedienungsanleitung Seite 108:
Das Handschuhfach wird über eine Belüftungsdüse
mit Frischluft versorgt, diese Düse kann manuell
verschlossen werden.
Es ist direkt mit der Klimaanlage Ihres Fahrzeugs
verbunden und wird, unabhängig von dem
eingestellten Wert im Fahrgastraum, mit Frischluft
versorgt.
Die Kühlung Ihres Handschuhfachs funktioniert nur
bei laufendem Motor und eingeschalteter Klimaanlage.

Ansonsten danke für deinen Bericht! Will mir auch einen Benziner zulegen, bin aber noch am Überlegen, da die Direkteinspritzer Probleme mit den Zündkerzen /Verrussung haben können. Ist dir da schon etwas aufgefallen? Zb stottern des Motors? Auch der Partikelfilter soll ja bald kommen...
12.10.2017 07:19 Trondeinar ist offline E-Mail an Trondeinar senden Beiträge von Trondeinar suchen Nehmen Sie Trondeinar in Ihre Freundesliste auf
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Citroenforum » Die Modelle von Citroen » C4 Picasso » 10.000 Kilometer auf drei Zylindern Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 372 | Views gestern: 4.494 | Views gesamt: 30.246.794


Highslide JS fürs WBB 2.3.x von Ninn (V2.1.1)

Ranking-Hits

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 101.104s | DB-Abfragen: 48 | Gesamt: 0.085s | PHP: -118845.88% | SQL: 118945.88%
Citroenforum ist online seit Tagen